OER: Plädoyer fürs Teilen

am .

Warum sollte man sein Material/Wissen teilen. Es gibt einen einfachen Grund: Teile ich mein Geld, so wird es weniger, teile ich mein Wissen so wird es mehr!

Geteiltes Wissen = Doppeltes Wissen!

Natürlich will man nicht all seine "Kostbarkeiten" mit jedermann teilen. Aber beim Wissen verhält es sich anders. Beim Teilen von Wissen profitieren alle. Dass ein Buchautor den Inhalt seiner Bücher nicht vor der Veröffentlichung preisgibt ist verständlich, aber wie sieht es bei uns Lehrern aus?

Man sollte sich immer die Frage stellen, welches Wissen oder Material kann ich mit Anderen teilen. Wie oft habe ich selbst von Anderen profitiert, die mir ihr Wissen zur Verfügung gestellt haben? Ich bin Lehrer geworden, da ich schon immer gerne mein Wissen geteilt habe. Und nachdem ich im Netz und auch in twitter viele Ideen aufgesaugt habe, habe ich mich zu dieser homepage entschieden. Dabei habe ich für mich eine Vereinbarung getroffen.

1. Es muss schnell gehen und ich verzichte dabei auf Formalitäten und Designwahnsinn. 

2. Meine Materialien müssen nicht professionell sein, solange sie kostenlos sind, sie sind meist praktisch und aus der Situation geboren.

Und auch wenn man kein Geld dafür bekommt, so bekommt man trotzdem etwas zurück. Das beste Beispiel ist das PLNW in twitter. Hier bringen alle ihre Ideen ein und ermöglichen somit neue Impulse für die Anderen. Daraus darf natürlich keine Verpflichtung abgeleitet werden, denn genauso offen wie das Teilen ist, ist auch die Möglichkeit mal nein zu sagen! Aber vielleicht sagen wir alle mal öfters ja, das kannst du verwenden!

links:

www.lernkiste.org

https://wiki.zum.de

https://www.zebis.ch/unterricht

www.kurtsoeser.at

 

 

 

 

 

Besucher

Monat 132

Insgesamt 4175

Kubik-Rubik Joomla! Extensions