5 Jahre Digitale Schultasche

am .

Als Lehrer ist man immer wieder auf der Suche nach Möglichkeiten, seine Schultasche zu erleichtern, Organisation zu verbessern und Unterlagen nach dem Prinzip "anytime, anywhere" verfügbar zu machen. Dies ist mir weitestgehend gelungen durch den Umstieg auf ein tablet und OneNote.

Hardware:

Nach eines kurzen Versuches mit einem iPad vor 6 Jahren kam ich auch aufgrund einer großen Rabattaktion zum Surface 1. Anschließen habe ich ein Surface 2 genutzt und jetzt nutze ich seit ca. 3-4 Jahren das Surface pro 3. Die Vorteile für mich sind dabei die bekannte Softwareinstallation, ein USB-Anschluss, ein SDCardReader als Speichererweiterung und vor allem auch die Möglichkeit mit Hilfe des Microsoft Miracast Adapters Inhalte auf den Beamer zu spiegeln, während ich mich gleichzeitig in das Schulwlan eingeloggt habe. 

Zusätzlich immer dabei: USB 3.0 auf ethernet, Miracast-Hdmi Adapter, evtl. Notfall Ladegerät

Software: 

Das wichtigste Werkzeug für mich ist OneNote. Neben der Digitalisierung der Unterrichtsvorbereitung können alle Ideen, Tipps, Fortbildungen, Konferenzen usw. festgehalten und kommentiert werden. Alle Inhalte von Bildern, Videos bis geogebra (Einbettung möglich!) können integriert werden.

    Weitere Anwendungen von OneNote: eigene Gedanken sortieren, seine Organisation verbessern, Material sammeln ...

Einsatz im Unterricht:

Durch das Tablet hat man zusätzlich dabei: einen kleinen PC, einen Fotoapparat, eine Kamera und das alles mit Beamerzugang! So ergeben sich neue Möglichkeiten. Man kann Schülerlösungen an dem Beamer spiegeln und live vergleichen usw. Alle Vorteile von BYOD sind somit hier für den Lehrer gegeben.

Fazit:

Nach 5 Jahren Digitaler Schultasche kann ich es jedem empfehlen. Unterlagen und Materialien sind jederzeit bereit und die Schultasche ist schön schlank. Dabei geht es in erster Linie um einen Vorteil für den Lehrer. Aber nur wenn auch die Lehrer einen Nutzen für sich sehen, kann man sie für die digital gestützten Unterricht begeistern. Die Digitale Schultasche ist meines Erachtens ein guter Einstieg. Darüber hinaus ergeben sich auch Vorteile und neue Möglichkeiten für den Unterricht! Und auch im Arbeitszimmer ist mehr Platz! Ich habe vor 2 Jahren all meine Unterrichtsmaterialien digitalisiert und die Ordner entsorgt!

Vorteile: leichte Schultasche, jederzeit verfügbar, dank OneNote sogar auf dem Handy oder an jedem PC mit Internet; Kamera und Fotoapparat mit Beamerzugang für Integration der Schüler.

Nachteile: Defekte Geräte oder leerer Akku sind mögliche Probleme, die jedoch nach meiner Erfahrung seltener auftauchen als ein vergessenes Arbeitsblatt! 

Tipps für Umstellung:

-Endgerät gezielt auswählen (Betriebssystem, Anschlussmöglichkeiten an Beamer, evtl. Systembetreuer zu Rate ziehen!)

- Ordenerstruktur in OneNote (Allgemein mit Konferenzen und Fortbildungen, Fächer und Klassen)

- Material digitalisieren

-Mitschriften, Ideen, Infomaterial, Tipps (z.B. aus twitter) sortiert ablegen

 

P.S. Was die Hardware betrifft wird es sicherlich eine persönliche und von der Schulsitutation abhängige Entscheidung sein. Was Stabilität angeht hatte das iPad die Nase vorn, allerdings ist beim Surface oder anderen Windows Geräten die Flexibilität besser, auch wenn sie ab und zu neu gestartet werden müssen! Das Surface Pro ist noch nicht die perfekte Lösung, aber schon nahe dran. Mal sehen was die Zukunft bringt!

Besucher

Monat 59

Insgesamt 4609

Kubik-Rubik Joomla! Extensions